SFF sucht Mitarbeiter*innen

24. Januar 2019 SFF 0

Das 19. SFF sucht wieder engagierte Mitarbeiter*innen, die bei der Planung und Durchführung mithelfen. So richtig los gehts nach dem 15. März 2019 (Einsendeschluss), wenn wir alle Filme sichten, die Daten zu den Filmen und ihren Macher*innen in die Datenbank eingeben, Filmtexte verfassen, das Programm gestalten und überlegen, wer welche Programmblöcke moderiert. Auch für die zwei Jurys (RVF und Förderpreis Videoarbeit) können sich noch Leute bewerben. Und schlussendlich brauchen wir vom 16. – 18. Mai im Kommunalen Kino Unterstützung an […]

Das Motto für den RVF-KurzFilmWettbewerb 2019 lautet: Spurwechsel

23. Oktober 2018 SFF 0

Nochmals vielen Dank an alle, die uns Vorschläge eingereicht haben. Die Gewinnerin ist verständigt und freut sich sicher über die von RVF ausgelobte Prämie in Höhe von 100.- €. Hier die Regularien zur Teilnahme am RVF-KurzFilmWettbewerb: Mitmachen können Jugendliche bis 25 Jahre aus der Region Freiburg und Südbaden. Die Filme dürfen maximal 7 Minuten lang sein und sollten kreativ und fantasievoll mit dem Motto „Spurwechsel“ spielen. Der Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) vergibt Preise im Gesamtwert von 1.000.- Euro. Die Gewinner werden […]

Die Ausschreibung für das 19. SFF läuft

14. September 2018 SFF 0

Der Flyer mit dem Anmeldeformular wird die nächsten Tage verschickt, ihr könnt ihn aber auch direkt hier herunterladen, ebenso wie das neue Plakat für 2019. Neu in diesem Jahr: Ihr könnt erstmals Vorschläge für das RVF-Motto einbringen!!! Nennt uns bitte bis 15.10.2019 euren Motto-Vorschlag, der eine Assoziation ermöglicht zu Bus und Bahn im Regio-Verkehrsverbund Freiburg. Bisher hatte wir als Motto z. B.: Bahn frei, Das Netz, hin & weg, 7 Minuten später, Ein feiner Zug oder Nächster Halt. Euren Vorschlag […]

Das Programm des 18. Freiburger SchülerFilmForums steht!

22. März 2018 SFF 0

Das gedruckte Programm hat leider folgenden Fehler: der Film „Friedrichsbau Freiburg“ in Programm IX am Samstag 16:30 Uhr von Franz Braun ist eine Dokumentation und 20 Min. lang, kein Trickfilm von 2 Min. – sorry. Die zwei pdfs hier sind korrigiert (bitte Überschrift anklicken): in Querform:   Programm SFF 2018: in Längsform:  Programm SFF 2018