FAQs

FAQs Bild


 

 – Wohin kann ich meine Filme schicken?

Eure Filme schickt ihr bitte an:

Freiburger SchülerFilmForum
c/o Medienwerkstatt Freiburg
Konradstraße 20
79100 Freiburg

Oder ihr bringt sie einfach persönlich vorbei.

Das Formular zum Ausdrucken und Beilegen findest du hier.

 

– Welches Trägermedium ist am besten?

Generell nehmen wir fast alles an. Ihr könnt euren Film auf DVD, BluRay, als Daten-CD/DVD oder auf einem USB-Stick einreichen. Sogar als VHS-Kassette oder Super-8 Film, wenn ihr wollt! Oder ihr schickt uns einen Link zum Download.

Am liebsten ist es uns aber, wenn der Film als einfache Datei (z.B. auf einem USB-Stick oder einer Daten-CD/DVD) vorliegt.

Gerne kannst du uns auch einen Downloadlink zu deinem Film schicken und das Online-Anmeldeformular ausfüllen. Siehe dazu auch FAQ-„Kann ich meinen Film auch online einreichen?“

Falls ihr dabei Hilfe benötigt, meldet euch einfach bei uns, wir helfen euch gerne weiter!

Bitte beachtet, dass wir eure Filme/Trägermedien nur auf explizite Nachfrage zurückschicken können.

 

– Welches Filmformat ist am besten?

Bei dem ganzen Angebot an verschiedenen Formaten kann man leicht mal den Überblick verlieren. Generell ist es wichtig, dass ihr euren Film so ausspielt, wie ihr gedreht und geschnitten habt. Wenn ihr euren Film also in Full-HD (1920×1080) produziert habt, dann wäre es schön, wenn wir ihn auch in Full-HD erhalten. Auf der anderen Seite bringt es relativ wenig einen Film, der in PAL-Auflösung (720×576) gedreht wurde dann in HD auszuspielen, das sieht auf der Leinwand schnell matschig aus.

Mit folgenden Einstellungen haben wir bisher gute Erfahrung gemacht:

Formate:   MPEG 2 oder H.264

Framerate: 24 fps oder 25 fps (je nach Ausgangsmaterial)

Feldbildreihenfolge: Progressiv (Vollbilder)

Seitenverhältnis: Quadratische Pixel (außer bei 1440×1080, hier 1,333)

Bitrateneinstellung: 10 – 20 MBit/s

Audioeinstellungen: AAC, 48000Hz, Stereo oder PCM, 16 Bit, 48 kHz, Stereo

 

– Kann ich Filme auch online einreichen?

Das ist möglich. Verwende dazu einfach unser online Formular. Es gibt dazu einmal ein Formular für das reguläre Programm / den Förderpreis Videoarbeit und das RVF-KurzFilmWettbewerb.

Bitte schicke und dafür über das Formular den Downloadlink zu deinem Film. Hierfür verwendest du am besten einen der gängigen online Speicherdienste (Dropbox, GoogleDrive,…). Alternativ kannst du aber auch WeTransfer oder DropSend benutzen. Schicke uns dann den Link an info@schuelerfilmforum.de. Bitte nenne beim Verschicken in der Beschreibung unbedingt deinen Filmtitel.

 

– Kann ich auch Filme einreichen, die länger als 30 Minuten sind?

Ausnahmen sind nach Absprache mit uns möglich. Bitte vor dem Einsendeschluss bei uns melden.

 

– Ich möchte meinen Film für den RVF-KurzFilmWettbewerb und den Förderpreis Schulische Videoarbeit anmelden. Geht das?

Das ist nicht möglich. Filme die am RVF-kurzFilmWettbewerb teilnehmen, werden beim Förderpreis Videoarbeit nicht berücksichtigt.

 

– Ich komme nicht aus dem Südwesten von Baden-Württemberg, kann ich dennoch meinen Film einreichen?

Ausnahmen sind nach Absprache mit uns möglich. Bitte vor dem Einsendeschluss bei uns melden. Bitte beachte, dass wir uns als regionales Forum verstehen und daher FilmemacherInnen aus dem Südwesten Baden-Württembergs Vorrang haben. Zudem sind die Filmgespräche ein wichtiger Teil unseres Forums, wenn dein Film läuft solltest du daher anwesend sein und am besten auch etwas Zeit für die anderen Filmblöcke mitbringen.

 – Wo findet das Freiburger SchülerFilmForum statt?

Das Freiburger SchülerFilmForum findet einmal im Jahr im Kommunalen Kino Freiburg statt. Dies befindet sich in der Urachstr. 40, 79102 Freiburg. Es gibt mehrere Möglichkeiten hier hinzukommen.

  • Mit dem Fahrrad – Abstellplätze sind vorhanden
  • Mit der StraßenbahnLinie 2 bis Lorettostraße
  • Mit dem ZugRB bis Freiburg Bahnhof-Wiehre
  • Mit dem Auto – Parkplätze sind vorhanden, viele aber zeitlich begrenzt oder mit Parkscheinen. Bitte achtet darauf keine Anwohnerparkplätze zu benutzen.

Homepage des Kommunalen Kinos: www.koki-freiburg.de / Anfahrt Kommunales Kino: www.koki-freiburg.de/anfahrt.php / Mit Google: GoogleMaps

 

ToTheTop